Bezirksfischereiverein 1882 e.V. Bogen/Donau

Gebühren, Stand 30.01.2019

 

 

Einzelpositionen

 

 

Aufnahme-Gebühr

einmalig

Jahres-beitrag

Jahres-
karte

Fang-
buch

LFV-

Ausweis

einmalig

 

Gesamt-kosten bei Neuauf-nahme

Jahres-
kosten Standard

Seniorenfischer

110,00 €

75,00 €

65,00 €

1,00 €

1,50 €

 

252,50 €

141,00 €

Jugendfischer mit Seniorenkarte*

42,00 €

38,00 €

65,00 €

1,00 €

1,50 €

 

147,50 €

104,00 €

Jugendfischer mit Jugendkarte**

42,00 €

38,00 €

35,00 €

1,00 €

1,50 €

 

117,50 €

74,00 €

Familienkarte**

42,00 €

38,00 €

35,00 €

1,00 €

1,50 €

 

117,50 €

74,00 €

Passive Mitglieder
(ohne Jahreskarte)

11,00 €

14,00 €

-

-

-

 

25,00 €

14,00 €

*Jugendfischer, die die Fischerprüfung bereits bestanden haben und mindestens 14 Jahre alt sind, können sich zwischen Jugend- und Seniorenkarte entscheiden.

**mit Raubfischsperre. Für Jugendfischer mit Jugendkarte und mitfischende Familienmitglieder bei der Familienkarte gilt ein Raubfischverbot (davon ausgenommen sind in der Regel die vereinsinternen Hegefischen).

 

Ein Wechsel von passiver zu aktiver Mitgliedschaft ist jederzeit möglich, es ist dabei jedoch der Differenzbetrag zwischen passiver und aktiver Aufnahmegebühr auszugleichen.
Dafür gilt folgende Regelung: Pro ganzem Jahr passiver Mitgliedschaft werden 11 € abgezogen sowie die passive Aufnahmegebühr angerechnet.

Konkret: Aufnahmegebühr aktiv 110 € - (Aufnahmegebühr passiv 11 € + (Anzahl Mitgliedsjahre passiv x 11 €))   

Regelung Punktekarte:

Aktive Vereinsmitglieder erhalten mit der Jahreserlaubniskarte eine Punktekarte.

Seniorenfischer: 18 Punkte und 2 Pflichtarbeitseinsätze

Jugendfischer (bis 18 Jahre): 20 Punkte, keine Pflichtarbeitseinsätze 

 

Pro Jahr Vereinszugehörigkeit wird 1 Punkt gutgeschrieben und vorgestempelt.

Arbeitseinsätze: Pro Stunde 1 Punkt (Faustregel)

Teilnahme an Hegefischen (Anfischen, Königsfische, Pokalfischen): 2 Punkte

Besuch von Vereinsversammlungen: 1 Punkt

Jugendfischer erhalten außerdem Punkte für die Teilnahme an Veranstaltungen der Jugend-gruppe.

 

Mitglieder über 65 Jahre sind nicht mehr zur Ableistung von Punkten verpflichtet.

 

Für nicht abgeleistete Punkte werden beim Erwerb der nächsten Jahreserlaubniskarte auf den regulären Preis folgende Zuschläge gemacht:

Seniorenfischer: 5 € pro nicht abgegoltenem Punkt bzw. 40 € pro nicht erbrachten Pflichteinsatz

Jugendfischer: 2,50 € pro nicht abgegoltenem Punkt.